Gute Gründe für guten Honig!

Im Jahresverlauf ernten wir 4 verschiedene Sorten Honig aus eigener Imkerei.

Unsere Frühjahrsblüte wird Ende Mai geerntet und ist ein feincremiger, milder und hellgelber Honig, der vorwiegend Nektar aus der Obstblüte enthält.

Unsere Sommerblüte - geerntet Mitte Juli - ist meistens etwas dunkler in der Farbe und kräftiger im Geschmack. Hier haben die Bienen Nektar von Linde, Brombeere und Wildkräutern gesammelt.

Mitte August gibt es unseren Wald- und Blütenhonig, einen dunklen, meist flüssigen Honig mit kräftigem Eigengeschmack, der einen hohen Blatthoniganteil hat.

In den meisten Jahren können wir auch noch einen fast weißen, sehr milden Rapshonig ernten. In diesem Jahr stammt er von einem Rapsfeld in Krefeld/Traar.

Jedes Gramm Honig ist ein kleines Wunder der Natur. Süß, köstlich und dabei mit einer solchen Vielfalt an wertvollen Inhaltsstoffen ausgestattet wie nur wenige andere Lebensmittel.

150 verschiedene nachgewiesene Aromen ergeben ein Geschmackserlebnis, das je nach Nektarangebot ständig wechselt und den Honiggenuss immer wieder spannend macht.

Hohe Standards in punkto Reinheit und Qualität garantieren in Deutschland naturbelassene Spitzenhonige, die ihresgleichen suchen. Honig enthält verschiedene keimhemmende Stoffe (Inhibine), sowie Blütenpollen, die das Immunsystem aktivieren.

Honig schmeckt, ist gesund, gibt durch Trauben- und Fruchtzucker schnell Energie und ist aus der eigenen Region. Was will man mehr?

Honig-Genuss bewusst wieder entdecken!  

Wir legen Wert auf höchste Qualität! -> Qualitätsansprüche

Sie haben Interesse an unserem Honig? -> Kontakt